Deutschkenntnisse auf der Stufe B2 werden in Ausbildung und Beruf vorausgesetzt.

Möchten Sie in Deutschland eine Ausbildung machen? Benötigen Sie ein international anerkanntes Zertifikat?

Dann empfehlen wir Ihnen die Prüfung telc Deutsch B2. telc steht für „The European Language Certificates“ – Die Europäischen Sprachenzertifikate.

Wir sind ein anerkanntes telc Prüfungszentrum.  Die Prüfungen finden in unserem  Hause statt.

Die Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER).

Prüfung telc Deutsch B2

Geprüft werden:

1. Leseverstehen

2. Hörverstehen

3. Schriftlicher Ausdruck

4. Mündlicher Ausdruck

Was kann ich auf der Niveaustufe B2?

Nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahen für Sprachen können Sie

–       die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen,

–       Fachdiskussionen im eigenen Fachgebiet verstehen,

–       sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern

ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist,

–       sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken,

–       einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus:

–       einem schriftlichen Teil (2 Stunden und  20 Minuten)

–       der Vorbereitungszeit für die mündliche Prüfung (20 Minuten)

–       dem mündlichen Teil, in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer (15 Minuten).

Wann und wo kann ich mich anmelden?

Sie können sich von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 13 Uhr in unserem Sekretariat anmelden. Eine Anmeldung per E-Mail ist ebenfalls möglich.

Wie melde ich mich an?

Eine Anmeldung kann erst nach Abgabe des ausgefüllten Anmeldeformulars und Begleichung der Prüfungsgebühr erfolgen.

Wie viel kostet die Prüfung?

Die Prüfungsgebühr beträgt 150 €.

Was brauche ich bei der Anmeldung?

Bringen Sie bitte zur Anmeldung Ihren Personalausweis oder Reisepass und die Prüfungsgebühr mit.

Wann bekomme ich das Zertifikat?

Ihr Zertifikat bzw. Ihren Ergebnisbogen erhalten Sie in der Regel sechs Wochen nach dem Prüfungstermin. Oft erfolgt die Auswertung jedoch schneller. Ihr Ergebnis können Sie persönlich bei uns abholen.

Was mache ich, wenn ich die Prüfung nicht bestanden habe?

Sie können die Prüfung beliebig oft wiederholen. Ein bestandener Prüfungsteil (schriftlich oder mündlich) kann bei der Wiederholung der Prüfung innerhalb einer begrenzten Zeit angerechnet werden.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close